Zu Produktinformationen springen
1 von 11

ATK

Raider 12 Black

Normaler Preis €559,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €559,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Stopperbreite
Farbe

Das Topmodell von ATK für anspruchsvolle Skitourengeher! Stopper am Hinterbacken, patentierter Vorderbacken in geschlossener Konstruktion mit Easy-Entry-Geometrie für noch leichteren Einstieg und ohne sichtbare Feder: kein Anlegen von Schnee, Eis oder Steinen unter dem Vorderbacken mehr, überragende Seitenstabilität bei der Abfahrt, der Verriegelungshebel dient in offener Position zugleich als Anschlag beim Einstieg in die Bindung. Nur 330g Gewicht Bindung inkl. Stopper!!!, aus hochwertigstem, CNC-gefrästen 7075er Flugzeug-Aluminium gefertigt.

Integrierte Harscheisenaufnahme, 2-fache magnetische Steighilfe mit fünf Gehpositionen (flach, +27,5mm, +30mm, +44mm, +49mm), Längenausgleich durch integrierte Dämpfungsfeder, einstellbare Auslösewerte von DIN 5 - 12, Verstellbereich 25mm. Kompatibel mit dem optional erhältlichen, Freeride-SpacerAL09 zur Optimierung der Kraftübertragung im Fersenbereich.

 

Details:
Materialien: Aluminiumlegierung, rostfreier Stahl, POM
Z-Wert: 5-12
Verstellbereich am Hinterbacken: 25 mm


Technologien:

Magnet Heel Flaps

Ein ebenso cleveres wie einfaches Magnetsystem garantiert die Stabilität der Steighilfen an der Ferseneinheit.

Vorzüge:
• extrem leichtes und komfortables System zur Verwendung der Steighilfen
 

Snow Pack Proof
Ein spezielles Design der Spitze vermeidet jede Ablage rung von Schnee, Eis oder Steinen unter dem Blockiermechanismus der Spitze.
Vorzüge:
• Vermeidet Probleme der Spitze bei Eis und Blockierung, auch bei zahlreichen Änderung der Einstellung.
• reduziert die Akkumulation von Schnee an der Spitze beträchtlich und garantiert so in allen Phasen der Benutzung eine optimales geringes Gewicht.
 

Uphill Hardness Variator
Diese System ist ein exklusives Privileg der Bindungsfamilie RT, R12 und FR14. Zwischen dem frontalen Hebel und der Basis der Spitze befindet sich ein Wahlschalter mit mehreren Position. Bei Änderung der Position des Wahlschalters variiert die Spannungshärte der Spitze in der Modalität Aufstieg beim Anstieg des Drucks auf den Blockiermechanismus.

Vorzüge:
• Ausgleich der Abnutzung des vorderen Einsatzes des Skischuhs im Laufe der Jahre
• bietet für jeden Benutzer eine angemessene Schließkraft (weicher für leichtere Benutzer, härter für schwerere).
• reduziert unnötigen Druck auf den Blockiermechanismus
 

Fast-in System
Das FAST-IN SYSTEM besteht aus einem speziellen Design der Spitze: der frontale Hebel wurde entwickelt, um den Skischuh in der perfekten Position für den Step-in zu halten.

Vorzüge:
• extrem intuitiver und schneller Step-in mit jedem Tech-Skischuh.

 

Cam Release System
Der König der patentierten Systeme von ATK! Das CAM RELEASE SYSTEM wird auf unseren Ferseneinheiten installiert, um den Step-in und die vertikale Auslösung bei einem Sturz zu ermöglichen. Das spezielle CAM-Profil wird von einer vorgespannten Feder gegen die Fixierstifte der Ferseneinheit gedrückt: beim Step-in oder bei der Auslösung bei einem Sturz werden die Stifte gezwungen, dem CAM-Profil zu folgen, das in Abhängigkeit von dem an der Ferseneinheit voreingestellten Auslösewert mit einem präzisen Auslösewiderstand der Stifte reagiert.

Vorzüge:
• Garantiert die beste Abfahrt-Performance auf dem Markt mit einer beträchtliche Reduzierung der Torsion des Skischuh im Vergleich mit allen anderen Tech-Ferseneinheiten
• extrem präzise Auslöse-Performance
• garantiert einen weicheren Step-in des Sektors
• extrem begrenzte Abmessungen, die ein unglaublich geringes Gewicht garantieren

 

Easy Entry System
Dieses System zeichnet sich durch eine neue Geometrie der frontalen Bindungselemente aus.

Vorzüge:
• ein extrem einfacher, unmittelbarer und sicherer Step-in, verfügbar für alle Tech-Skischuhe der letzten Generation, auch bei abgenutzter Sohle.

 

Elastic Response System
Eine Feder ist zwischen den Schlitten der Ferseneinheit und der Einstellschraube der Bindung eingesetzt. Wenn sich der Ski aufgrund von Kompression oder eines Sprungs durchbiegt, kann sich der Abstand von 4 mm zwischen Skischuh und Ferseneinheit bis auf Null verringern. Die Ferseneinheit kann sich in diesem Fall dank des ELASTIC RESPONSE SYSTEM nach hinten verschieben und nach Ende der Belastung wieder zurückkehren.

Vorzüge:
• garantiert den natürlichen Flex des Skis auch bei großen Sprüngen/Kompressionen.
• verbesserte Auslöseleistungen bei starken Belastungen des Systems
• reduzierte Lasten auf dem System Ski/Skischuh/Bindung